Download
Spielplan Januar 2018 aussen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 444.3 KB
Download
Spielplan Januar 2018 innen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 170.2 KB

Download
Spielplan Dezember 2017 aussen
Spielplan 1 Dez.pdf
Adobe Acrobat Dokument 468.5 KB
Download
Spielplan Dezember innen
Spieplan 2 Dez.pdf
Adobe Acrobat Dokument 324.0 KB

 

 

Der Service zum Kartenvorverkauf

 

 

 

 

 

Um den Förderern den Kartenvorverkauf zu erleichtern, geben wir den jeweils nächsten Termin für den kommenden Monat bekannt .

Mit der Theaterkasse ist vereinbart, daß die Mitglieder ihre gewünschten Karten schon 2 Tage vor dem regulären Datum für den ganzen Monat kaufen können.

Das geht an diesen beiden Tagen nur direkt an der Theaterkasse mit Ihrem Mitgliedsausweis.

Der Vorverkauf für Januar 2018 beginnt am 01.Dezember.

 

 

                                                    Das Programm des entsprechenden Monats können Sie zu diesem Zeitpunkt auf der

 

                                        Internetseite   http://www.muenchner-kammerspiele.de/ , dann oben auf Spielplan klicken, ansehen.

 

 

 

 

 

 

 

 


                                                        17.Oktober 2016

 

 

 

Unsere persönliche Empfehlung :

(von Jutta und Hans Kopp)

Die Eröffnung der neuen Spielzeit mit

„ der Fall Meursault “

nach dem gleichnamigen Roman von dem algerischen Autor Kamel Daoud:

 

 

 

im Bild ein Teil des Teams mit Amir Reza Koohestani und Mitra Nadjmabadi bei den "Tischzenen im Juni 2016"

 

Wir sehen eine ungewöhnliche Inszenierung von Amir Reza Koohestani, dem - inzwischen auch in Europa - bekannten iranischen Regisseur, der damit seine ganz eigene Herangehensweise zeigt mit märchenhaften Bildern, die er zusammen mit seiner Landsmännin der Ausstatterin Mitra Nadjmabadi erarbeitet hat.

 

Wie Koohestani selber sagt, steht er in der Tradition der Geschichten aus “Tausend und Einer Nacht“ Und genau dieses Gefühl stellt sich beim Zuschauer ein, während die Geschichte erzählt wird.

 

Lassen Sie sich verführen von dem emotionalen Abend, der besonders auch durch seine hervorragenden Schauspieler lange nachwirkt.

 

Eine gute Idee:

An der Theaterkasse können Sie schon vor dem Besuch - z.B. beim Kartenkauf -  das Programmheft bekommen und haben so die Möglichkeit, sich bis zur Vorstellung auf die Inszenierung einzustimmen.

 

Die Texte werden Sie neugierig auf die Umsetzung des Romans machen.

Außerdem unbedingt die Einführung im oberen Foyer 30 Minuten vor Beginn anhören!

 

 

siehe auch:                   einfach anklicken !!!

"Der Fall Meursault" von Amir Reza Koohestani an den Münchner ...

 

Von Spiegel online (Bernd Noack)

siehe auch die Fotogalerie

 


Verein zur Förderung der Münchner Kammerspiele e.V.

Vereinsregister: VR9238, Amtsgericht München

 

Vorsitzender des Vorstands: Peter Haslacher, Stellvertreterin: Sabeth Wallenborn-Honigmann

 

Ansprechpartnerin: Jutta Kopp

Roßfeldweg 5

82216 Maisach/OT Gernlinden

Festnetz: +49(0)8142 6550844 AB

kontakt@foerderverein-kammerspiele.de / www.foerderverein-kammerspiele.de                                                                          
Deutsche Bank, IBAN: DE31 7007 0024 0224 8888 00 , BIC: DEUTDEDBMUC                                                                                        Jutta Kopp, Geschäftsstelle